SHIFT + UTOPIE + DEL. Reflexionen aus einem beschädigten Twitterleben

Culture
re:publica 2016

Kurzthese: 

Zur zehnten re:publica blicke ich auf meinen Werdegang von ahnungslosem Neuling in der Welt der sozialen Medien zum ahnungslosen "Twitter-Gott" zurück und teile die zehn wichtigsten Einsichten aus dieser Erfahrung.

Beschreibung: 

Hauptsächlich geht es um die Zusammenarbeit und Spannungen zwischen den Netzgemeinden in den USA und Europa und um die Weiterentwicklung des politischen und kulturellen Potenzials der sozialen Medien. Als Leitfrage dient die berühmte Formulierung von Ingeborg Bachmann im Bezug auf eine viele ältere Technologie (Rundfunk): "Im Wiederspiel des Unmöglichen mit dem Möglichen erweitern wir unsere Möglichkeiten." Meine Frage: wie können, wollen oder müssen wir diese realutopische Vorstellung weiterdenken? Was also macht uns heute das Unmögliche noch möglich? 

Stage 2
Mittwoch, 4. Mai 2016 - 12:30 bis 13:00
Deutsch
Vortrag
Beginner