News

23.04.2014

Die Eine ist enge Vertraute von Julian Assange und Edward Snowden, die Andere begleitete als eine der wenigen zugelassenen JournalistInnen das Verfahren gegen Whistleblower Chelsea Manning. Im Mai kommen beide auf die re:publica.

22.04.2014

Auf zwei Floors gemeinsam durch die Nacht! Ganz nach dem Motto: Trefft euch, feiert und habt Spaß! – we proudly present: Die erste Web Week Night!

22.04.2014

Was wäre die Welt ohne die richtigen Medienpartner? Auf jeden Fall nur halb so schön und unsere spannenden Inhalte könnten nur halb so weit gehört, gelesen und gesehen werden.

21.04.2014

Effektiver und freier Zugang zu E-Learn-Plattform sowie ein zeitgemäßes Urhberrecht sind die besten Voraussetzungen für Bildung im 21. Jahrhundert, meint Delia Browne.

20.04.2014

Während der Science Hack Day immer näher rückt, wollen wir euch diese Woche unsere Partner vorstellen, die uns beim Science Hack Day unterstützen:

19.04.2014

Georg Wurth wollte ins TV um für Cannabis zu werben, landete im Netz und gewann am Ende eine Million Euro. Alles richtig gemacht, liebes Internet.

17.04.2014

Das Sendezentrum ist zurück und beglückt uns wieder mit drei Tagen Signalverstärkung in Form feinster Live-Podcasts. Seid dabei, oder noch besser: Werdet aktiv! und erlebt Podcasting in freier Wildbahn.

16.04.2014

Allen die beim Gestalten der eigenen Visitenkarte nicht ganz so selbständig sind, spendiert MOO.com wieder 50 Karten nahezu kostenlos zur re:publica.

15.04.2014

Das Buzzwordthema Big Data ist ohne sie kaum denkbar: Algorithmen. Sie zu verstehen ist wichtig für unsere Zukunft – meint Yvonne Hofstetter, eine der führenden Expertinnen für intelligente Datenanalyse.  

15.04.2014

Unser Programmteam bepflanzt weiterhin die lichten Stellen im Programmwald mit Sessions und Aktionen. Ab heute ist der vorläufige Zeitplan für alle Bühnen online.

14.04.2014

In loungiger Atmosphäre eine Auszeit vom Trubel nehmen, den Konferenztag mit einem Kaffee beginnen und abends mit Bier und Cocktails beenden? Könnt ihr machen - in der #rp14 Jazzbar!

14.04.2014

Spätestens seit den Snowden-Enthüllungen ist klar: Wir leben in einem "überwachten Netz". Was sind die Hintergründe und was können wir daraus lernen?

Seiten