News

29.03.2016

https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/Die Zeitreise durch die re:publica-Geschichte geht weiter. In diesem Kapitel geht es um die re:publica 2012: ein neuer Veranstaltungsort und neue Themen, allen voran dem netzpolitischen Thema ACTA.

24.03.2016

Im Rahmen der zehnten re:publica blicken wir zurück. Dabei soll es auch um die stillen Momente der Andacht gehen. Wir erinnern uns an Mitglieder der re:publica-Community, die viel zu früh von uns gegangen sind: Jörg-Olaf Schäfers.

23.03.2016

Wir wollen den Austausch auf der re:publica noch mehr fördern. Trefft euch auf der re:publica TEN zu den Meetups und Lightning Talks!

22.03.2016

Alle Schwerpunkte und Subkonferenzen findet ihr nun übersichtlich auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt "Tracks" aufgelistet.

21.03.2016

In der Tech-Szene gibt es die Tendenz, Erfolge schon zu feiern, bevor sie sich überhaupt in der Praxis bewiesen haben. Was machen wir eigentlich damit? Für Jeff Kowalski, CTO von Autodesk, steht die Form nie über der Funktion. 

18.03.2016

Wir freuen uns, die Factory als unseren neuen Partner vorzustellen. Mit dem größten Start-up-Campus in Deutschland werden wir auf der re:publica TEN EntscheiderInnen aus Unternehmen mit Start-ups zusammenbringen.

17.03.2016

Wie sich die Flüchtlingskrise im Netz spiegelt beleuchtet eine Serie in Kooperation mit unserem Medienpartner euro|topics. Im dritten Beitrag geht euro|topics der Frage nach, wer von der Anti-Flüchtlingspropaganda im Netz profitiert.

16.03.2016

Auch die zehnte re:publica lebt von und mit ihren Medienpartnern. Hier stellen wir euch unsere nächsten vier großartigen Partner vor.  

15.03.2016

https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.deWerdet HelferInnen auf der re:publica TEN! Ab heute, dem 15. März 2016 um 15 Uhr könnt ihr euch für eine Schicht eintragen.

14.03.2016

Holt euch das schicke #rpTEN Shirt und das Special-Edition-Poster! Bevor es auf der #rpTEN den Merch-Stand gibt, könnt ihr ab sofort zuschlagen: Mit der #rpTEN-Kollektion könnt ihr jetzt schon im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Ihr könnt sogar welche gewinnen!

11.03.2016

Was wäre, wenn morgen die Existenz von Wurmlöchern bestätigt würde? Was wäre, wenn es Portale gäbe, die euch an einen anderen Ort auf der Welt transportieren? Amar Bakshi macht das zur Wirklichkeit.

10.03.2016

Wusstest ihr schon, dass ihr die re:publica-Konferenz ganz offiziell als Bildungsveranstaltung für eure berufliche Weiterbildung nutzen könnt?

Seiten