Neue Kooperationen für die #rp14

koop2.jpg

Foto by woodleywonderworks

Die re:publica freut sich, drei Partner für 2014 vorstellen zu dürfen: Die MEDIA CONVENTION BERLIN, die DROIDCON und der LINUXTAG werden auf dem Gelände der re:publica stattfinden.

Andreas Gebhard, Geschäftsführer der re:publica GmbH, sieht in diesem Zusammentreffen der Events eine besondere Gelegenheit: „Für uns ist es eine tolle Erweiterung und große inhaltliche Bereicherung, über die wir sehr glücklich sind. Die re:publica bleibt sich und ihren Themen treu und entwickelt sich mit den zusätzlichen Veranstaltungen weiter in die Richtung eines Konferenz-Festivals.”

Media Convention, Berlin
Die Media Convention findet zum ersten Mal am 6. & 7. Mai 2014 in der STATION-Berlin statt – zeitgleich mit der re:publica. Nationale und internationale ExpertInnen aus TV, Film und Print treffen gemeinsam mit EntscheiderInnen aus Politik, Wissenschaft und Forschung auf NetzenthusiastInnen und -skeptikerInnen, BloggerInnen, soziale Medien und Akteure der digitalen Gesellschaft.

droidcon
Parallel zum LinuxTag begrüßt die re:publica vom 8.-10. Mai die droidcon, das weltweit größte Treffen von Android-EntwicklerInnen in ihren Hallen. Unter dem Motto “Android everywhere“ steht das Mobil-Betriebssystem Android, ihr Einsatz und ihre Vermarktung im Mittelpunkt der Konferenz.

LinuxTag
Europas führende Messe und Konferenz für Linux, Freie Software und Open Source wird erstmals in der STATION-Berlin veranstaltet. Vom 8.-10. Mai 2014 werden von erfahrenen AnwenderInnen sowie EntwicklerInnen konkrete Techniken und Produkte, die im Umfeld von Open Source entstehen, vorgestellt und diskutiert.

Für alle Konferenzen auf dem Gelände sind in Kürze Kombinationstickets erhältlich!

Foto cc by 3.0 woodleywonderworks