In der Machtmaschine – wie Europa Digitalpolitik macht

Politics & Society
re:publica 2015

Kurzthese: 

Datenschutz, Netzneutralität und Google-Verfahren – viele zentrale netzpolitische Entscheidungen fallen im Brüsseler EU-Viertel – in einem politischen System, das verworren und abgehoben wirkt. Ein Einblick hinter die Kulissen dieser sehr speziellen Welt hilft verstehen, wie in Europa Gesetze zustande kommen.

Beschreibung: 

Dies soll keine theoretische Politik-Stunde werden. Ich möchte einen gedanklichen Rundgang durch das EU-Viertel anbieten, in dem ich seit mehr als drei Jahren als Fernseh-Korrespondent arbeite. Genauso lange erlebe ich mit, wie Europa um neue Datenschutz-Gesetze ringt.

Wie läuft das ab, wer sind die Player, wer hat die Macht? Wie arbeiten Kommission, Rat und Parlament mit- bzw. gegeneinander? Ich verspreche mindestens ein paar nette Geschichten, im besten Fall aber auch ein besseres Verständnis der EU-Politik. 

STG-8
Dienstag, 5. Mai 2015 - 14:00 bis 14:30
Deutsch
Vortrag
Beginner

Tracks

Tracks: 

Speakers

Fernsehkorrespondent